Self-Checkout-Initiative

Self-Checkout Fallbeispiele

Hier finden Sie Fallbeispiele (sowohl aus Deutschland als auch international) in konkreten Anwendungen bei Handelsunternehmen, die von den Partnerunternehmen der Self-Checkout Initiative aufbereitet und zur Verfügung gestellt werden.

SCO-Fallbeispiele aus Deutschland

SB-Kassen bei Edeka Aschoff

IKEA, snabble

Scan & Go mit snabble

Die App zum Einkaufen ohne Kassenschlange bei IKEA. Es ist Zeit für den nächsten großen Schritt. Punkten kann snabble dabei sowohl mit seiner kundenfreundlichen App als auch mit der einfachen Anbindung. Besonders interessant ist für IKEA das Live-Monitoring mit Re-Scanning. Für einen schnellen Start wurde auf das absolute Basis-Setup von snabble gesetzt.

SB-Kassen bei Edeka Aschoff

Edeka Aschoff, Toshiba

SB-Kassen beschleunigen bei Edeka Aschoff das Bezahlen

Der selbständige Edeka-Einzelhändler Robert Aschoff setzt auf Kassen-Lösungen von Toshiba und schätzt deren Flexibilität. Er weiß, worauf es ankommt, da seine Familie seit fast 60 Jahren in Kassel Lebensmittel verkauft. Bei der Einführung von SB-Kassen hat er daher die richtigen Erfolgsfaktoren identifiziert und umgesetzt.

Neue SCO-Strategie bei Edeka Paschmann

Edeka Paschmann, Diebold Nixdorf

Hervorragender Service, freie Kassenwahl und minimale Wartezeiten im Fokus

Verdoppelung der Kassenplätze, neue SB-Technik und zusätzliche Mitarbeiter, die die Kunden beim Scannen und Bezahlen umfassend betreuen: Edeka Paschmann setzt neue Maßstäbe beim Kundenservice am Checkout. …

Case study real, Toshiba

real-, Toshiba

German Hypermarket real,- Checks Out all New Systems with Toshiba Industry Leading Hardware

The mission of real,- has always revolved around the providing the best customer experience – everything from ensuring that customers can easily navigate their store, to keeping them stocked with everyday necessities. real,- wanted to implement cutting-edge technology to ensure an optimal experience …

Fallstudie Feneberg. Zebra

Feneberg, Zebra

Zebra und Feneberg führen erste tragbare Self-Scanning-Lösung im deutschen LEH ein.

Die Herausforderung: Beschleunigung des Kassenvorgangs, verbesserter Kundenservice und die Entlastung der Mitarbeiter an der Kasse. Die Kunden stehen für die süddeutsche Einzelhandelskette Feneberg an erster Stelle. Das Unternehmen arbeitet kontinuierlich daran seinen Verbrauchern einen …

SCO-Fallbeispiel Rewe, Diebold Nixdorf

Rewe ICA, Diebold Nixdorf

Neue Ära am Checkout. Prozessoptimierung im Handel durch neues „360 Scan Portal“

Als weltweit erster IT-Anbieter bringt Diebold Nixdorf (ehemals Wincor Nixdorf) einen automatischen Scanner von Waren in den Supermarkt. Das „360 Scan Portal“ markiert den Einstieg in eine „kleine“ Revolution am Checkout im Handel. Die neue Generation des automatischen Scannens geht weit …

SCO-Fallstudie Fegro Selgros Diebold Nixdorf

Fegro-Selgros, Diebold Nixdorf

Wahl-Freiheiten

Alternativen bieten und den Kunden frei entscheiden lassen: So lautet ein Geschäftsprinzip des deutschen C&C-Händlers Fegro/Selgros. Dazu gehört auch die Wahl zwischen SB und Bedienung am Checkout.
„Wir schaffen die Alternativen, der Kunde entscheidet.“ So beschreibt CIO Holger Schmied das Service-Konzept des Großhändlers, der zur Coop Schweiz gehört.

Internationale SCO-Fallbeispiele

Bild Fallstudie Diebold Nixdorf, Sonae

Sonae, Diebold Nixdorf

Mobile Shopping erreicht Portugal

„Compre & Siga“, also „Einkaufen & Gehen“: Unter diesem Slogan bietet der portugiesische Handelskonzern Sonae seinen Kunden das Mobile Shopping an. Innovative Einzelhandelsunternehmen wie Sonae suchen ständig nach Möglichkeiten, das Einkaufserlebnis für ihre Kunden zu steigern …

Bild  Fallstudie Albert Hejin, Diebold Nixdorf

Albert Heijn, Diebold Nixdorf

Niederlande: Das Handy als Geldbörse

Einen einzigartigen Checkout-Mix hat die niederländische Handelskette Albert Heijn realisiert und bietet damit in ihren Supermärkten das, wovon jeder Kunde träumt: selbst zu entscheiden, wie er einkauft und bezahlt. Demnächst sogar per Handy. Das Potenzial automatisierter Bezahlmöglichkeiten hat Albert Heijn schon früh erkannt …

Beim Scannen im Supermarkt Waitrose - Diebold Nixdorf

Waitrose, Diebold Nixdorf

Schneller mit SB-Kassen in Großbritannien

Im September 2011 entschloss sich Waitrose SB-Kassen in einem Großteil seiner Filialen in Großbritannien zu implementieren. Durch die Implementierung der SB-Kassen will Waitrose die Transaktionszeiten beschleunigen, Warteschlangen verkürzen, den von traditionellen Kassen beanspruchten Platz reduzieren …

Kodak Fallbeispiel

KODAK, Diebold Nixdorf

Einfach bezahlen in Frankreich

Ein neues Kiosk-Konzept von Kodak soll den Kunden künftig weitere Foto-Produkte höchster Qualität verfügbar machen. Digitale Fotos in Selbstbedienung besonders schnell und einfach entwickeln und ebenso einfach am Automaten bezahlen: So lautet die Anforderung an die innovative Kiosk-Lösung, die Kodak in einer großen französischen Hypermarkt-Kette zunächst pilotiert …

Fallbeispiel Self-Scanning bei Migros

Migros, Zebra

Subito Self-Scanning steigert das Einkaufsvergnügen in der Schweiz

Die Herausforderung: Der Migros war bewusst, dass andere Supermärkte bereits Self-Scanning praktizierten. Deshalb entschloss die Migros sich dazu, ein Pilotprojekt durchzuführen: Self-Scanning bei größeren Einkäufen und Self-Checkout für den kleinen Einkauf. Über 40% der Kunden entscheiden sich für das Self-Scanning.

Self-Scanning bei Coop Schweiz

Coop, Zebra

Coop Schweiz steigert die Nutzung ihres Personal Shopping Systems um 20%

Als Vorreiter im Bereich Personal Shopping Systeme hatte Coop ihr System namens „Passabene“ bereits 2005 eingeführt. Im Rahmen der Optimierungsmaßnahmen wurde auch nach leistungsfähigeren Scannergeräten gesucht, um die vorherigen Geräte zu ersetzten. …

Self-Checkout bei Carrefour, Zebra

Carrefour, Zebra

Carrefour belgium increases loyalty with in-store scanning

The challenge: Improve customer experience and loyalty. Carrefour Belgium is committed to continuously improving the customer experience. As part of this drive it identified the opportunity to introduce self-scanning of products for customers …